Metamorphose

Gruppenausstellung
Kuratorin: Katja Vedder
26.09.2015 – 31.01.2016 | Haus der Demokratie und Menschenrechte | Berlin

Katja Vedder hat, den als Wanderausstellung konzipierten Teil des Projektes, in Berlin umgesetzt. Die Digitalgrafiken wurden neu produziert und zu verschiedenen Veranstaltungen im Haus der Demokratie und Menschenrechte Berlin sowie der Mongolischen Botschaft Berlin gezeigt.

In der Galerie der Union of Mongolian Artist (UMA) wurde die Ausstellung „Metamorphose“ von 40 jungen Künstlern der Mongolian State University of Arts and Culture (MSUAC) im Februar 2015 eröffnet, die Themen wie freier Wille und aktive Gesellschaftsgestaltung, künstlerisch umgesetzt haben. Zentrale Idee des Projektes ist es kritisches Bürgerbewusstsein als kreative und konstruktive Kompetenz zu vermitteln.

 

Ausgewählte Werke, eine Serie von Digitalgrafiken, wurden anschließend bereits in der Red Ger Gallerie des Arts Councils of Mongolia (ACM), in Harbin (China) und Shanghai (China) gezeigt.

Die Ausstellung „Metamorphose“ ist Teil eines Projektes der mongolisch-deutschen NGOs Maidar e.V., Davalgaa und Urban Nomads // Nomad Citizens in Zusammenarbeit mit dem Admon Verlag und der GIZ / Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM).

Further Projects

Vernissage Contemporary Mongolian Art | Otgo (Artist), Katja Vedder (art objective), Oyuna Oyunchimeg Badarch (Botschaft Mongolei) | Clea Elle (Galerie BLAUE STUNDE)

Contemporary Mongolian Art

In cooperation with the Galerie Blaue Stunde Berlin art objective presents four Mongolian contemporary artists.
Artworks by renowned Mongolian artists Otgo and Gan- Erdene Tsend, who live in Germany, were shown alongside of the works by Batbaatar and Bayarbaatar, which were kindly lend by the private collection of Oyuna Oyunchimeg Badarch ( Mongolian Embassy Berlin).

Unrast

Im Auftrag des Vereins Kunstbrücke Lankwitz e.V. Berlin konzipiert art objective die Ausstellung “Unrast”. Das Konzept wurde von der Kommission des KUNSTQUARTIER BETHANIEN Berlin als erfolgreich begutachtet.

Fluchten_ Escapes

Escapes

On the occasion of the European Month of Photography in Berlin 2014, art objective conceived the concept for the group exhibition “Escape” for GEDOK-Galerie Berlin. Based on the ubiquitous phenomenon of escape, the participating artists offered various photo-based and video works on the subject and focused on the political and psychological dimensions of the concept.

Modern Mongolian Art

By invitation from the Mongolian Embassy and in close collaboration with Renate Roginas–Villa Kult, Berlin, art objective organized an exhibition with an extensive cultural program on the occasion of the 40th anniversary of diplomatic relations between Germany and Mongolia.