werkverzeichnisse und katalogisierung

Mit dem notwendigen Sachverstand und passender Software helfen wir Ihnen, Ihre Kunstwerke zu katalogisieren. Durch die Vergabe von beschreibenden Stichworten, durch eine chronologische Anordnung und durch andere Bild kennzeichnenden Methoden werden Ihre Werke übersichtlich sortiert, sodass das benötigte Bildmaterial bei Bedarf schnell auffindbar ist.

Beim Erstellen und Verwalten Ihres persönlichen Werkverzeichnisses unterstützen wir Sie gerne. Dabei greifen wir auf unsere Erfahrung sowie auf die von marktführenden Softwareentwicklern zurück. Wir bieten Ihnen sowohl die Zusammenführung Ihrer Werke zu einer übersichtlichen Archivliste wie auch das Erstellen von passwortgeschützten Online-Showrooms für die Vorstellung Ihrer individuellen Werkzusammenstellungen an.

Weitere Projekte

Atelierbesuch_3

assistenz für künstler

Damit KünstlerInnen mehr Zeit zum Kunstschaffen haben assistieren wir gerne bei Ausstellungsorganisation und Messeauftritte, sowie Homepageaktualisierung,Konzeptschreibung,Kunsttransport,Portfolien,Hängepläne etc.

Bildschirmfoto 2015-04-28 um 11.51.17

kunstanalysen

art objective verfasst professionelle Kunstanalysen unterschiedlichster Art: Katalog-, Webseiten-, Newsletter- und Pressetexte und redigiert bereits bestehende Texte. Hierbei werden die künstlerische Technik, Intention sowie die Einordnung im kunsthistorischen Kontext hervorgehoben.

Ana und Katja

ausstellungs- und eventmanagement

Ihr Ausstellungsprojekt betreuen wir von der ersten Idee über die Konzeption bis hin zur Suche nach geeigneten Orten und der Technik. Wir unterstützen den Ausstellungsaufbau und sind als zuverlässiger Ansprechpartner bei allen Fragen vor Ort.

Faltblatt zur Ausstellung | Design by Nils Poppe

media und design

Für die grafische und/oder inhaltliche Gestaltung Ihrer PortfolienPortfolios, Bewerbungen, Newslettern und Homepages stehen wir gerne mit professionellen und ästhetisch anspruchsvollen Lösungen zur Verfügung. Für Ausstellungen und Events konzipieren wir ansprechende Flyer, Falt- und Informationsblätter und setzen sie in Zusammenarbeit mit unseren GrafikerInnen um.

Vortrag von Daniel Opitz | Ocean Mind Foundation

Eröffnungsreden und Kunstgespräche

Im Rahmen der Ausstellung „Zerreißprobe. OCEAN Contemporary #1“ in der GEDOK-GALERIE Berlin sprachen wir mit der Kunstwissenschaftlerin Prof. Dr. Ingeborg Reichle über das Thema der Plastikverschmutzung der Meere in der zeitgenössischen Kunst und mit dem Filmemacher Daniel Opitz, Ocean Mind Foundation Kiel, zu seinem Projekt „Whales in Mind“.