kunstanalysen

art objective verfasst professionelle Kunstanalysen unterschiedlichster Art: Katalog-, Homepage-, Newsletter- und Pressetexte sowie das Redigieren von bereits verfassten Texten.

QUALIFIKATIONEN: Die kunsthistorische Hochschulausbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin, die kulturwissenschaftliche Promotion an der Friedrich-Schiller Universität in Jena sowie eine Weiterbildung an der Akademie der Künste Berlin bestimmen die fachliche Basis für die Verfassung Ihrer Kunsttexte.

METHODEN: Für den passenden Text für Sie arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen und setzen uns intensiv mit Ihren Kunstwerken auseinander. Hervorgehoben werden die künstlerische Technik, Intention sowie die Einordnung im kunsthistorischen Kontext. Hierbei werden Verbindungen zwischen den Werken und aktuellen gesellschaftlichen Diskursen hergestellt.

REFERENZEN: Eine Publikationsliste kunsthistorischer Aufsätze und herausgegebener Bücher u.a. für die Verlagshäuser Harrassowitz Publishing House, transcript Verlag, Peter Lange Verlag und epubli-Buchdruck senden wir gerne auf Anfrage zu.

Für den passenden Text für Sie setzen wir uns intensiv mit Ihrer Kunstwerken auseinander und suchen den Dialog mit den KünstlerInnen. Hervorgehoben werden die künstlerische Technik, Intention, sowie die Einordnung im kunsthistorischen Kontext. Hierbei werden Verbindungen zwischen den Werken und aktuellen gesellschaftlichen Diskursen hergestellt.

Weitere Projekte

ZfB_1

ANALYSE DER BG-KUNSTSZENE

„Freiheit, die gefeiert sein will: Die Kunstszene in Bulgarien zwischen 1989 und 1999“ ist eine kunsthistorische Analyse von Ana Karaminova für die Zeitschrift für Balkanologie.

VdU_0

Kunsthistorischer Sammelband

„Visualisierungen des Umbruchs. Strategien und Semantiken von Bildern zum Ende der kommunistischen Herrschaft im östlichen Europa“ ist ein kunsthistorischer Sammelband mit zehn Beiträgen, herausgegeben von Ana Karaminova und Martin Jung.

Barbara Egin | Künstlerkatalog

Kunstbücher und Kataloge

Für Ihre Kunstbücher und Kataloge verfassen wir kunsthistorische Analysen der abgebildeten Werken. Ebenso konzipieren wir Texte über den Gesamtkunstwerk von Künstlerinnen.

Ana Karaminova | Dissertation

Monografie: Bulgarische Videokunst

Exemplarische Werkanalysen, Auszüge aus Zeitzeugeninterviews sowie die Kontextualisierung Videokunstwerke im internationalen Kunstgeschehen machen das Verhältnis zwischen Sozialpolitik und Kunst in diesem Buch sichtbar.

IMG_5456

Kunsthistorische Videoanalyse

„FRESH von Adelina Popnedeleva. Ein Produkt seiner Zeit. Oder: Wie Videokunstwerke Zeitgeschichte reflektieren?“ eine Analyse von Ana Karaminova für die Wiener Fachzeitschrift Zeitgeschichte. Bewegte Nationen – Bewegte Bilder nach 1989.

Katja-Vedder-Dekonstruktion-der-Welt

Zur De_Konstruktion von Weltbildern 

Jede Kultur, jeder Mensch konstruiert eine bestimmte Weltsicht. Sie dient zur Orientierung und Selbstverortung in Raum und Zeit und ist damit Teil der kulturellen Identität. Eine Möglichkeit die Dimension des Raumes begreifbar zu machen, ist die Darstellung der räumlichen Gegebenheiten auf Karten.